Susanne Grob


Vita

1997-2000 Berufskolleg Schwäbisch Gmünd Staatlich gepr. Formgeberin für Schmuck und Gerät Belobung der Abschlussprüfung, Gold- und Silberschmiede Innung

2001-2003 Juwelier Wurster, Kornwestheim. Goldschmiedegesellin 2004-2005 Goldschmiedegesellin bei Juwelier Wallner, Nürnberg 2006- Umzug nach Berlin, freischaffende Formgeberin

Susanne Grob: “Als Formgeberin für Schmuck / Gerät und Goldschmiedin reizt es mich, die Essenz meiner Ideen in einem Schmuckstück darzustellen. Gerne kombiniere ich archaisches Metall mit der Leichtigkeit verschiedener zeitgenössischer Kunststoffe.”

Erhältlich bei Auguste Froschhammer ist eine Auswahl von Ringen, Hals- und Armschmuck aus transparenten Kunststoffen kombiniert mit Silber.

Galerie für Schmuck & Goldschmiede