Johanna D.C.

Unter dem Label Johanna D.C. kreiert Jana Seyther in ihrem Hamburger Atelier Schmuckobjekte, deren Ausdruck von schlichter Eleganz bis hin zu Extravaganz reicht. „Schmuck als Skulptur“ ist eines ihrer wichtigsten Themen. Ihre handgefertigten Unikate zeigen ihre Vorliebe für Dissonanzen, Kontraste und ausgefallene Formen. Dabei verwendet sie vorwiegend Silber, Gold und Edelsteine, kombiniert diese – fair gehandelten – Materialien auch mit Sea- oder Muranoglas sowie Bernstein. (Sie kommt von der Küste.)

Jana Seyther über ihre Schmuckstücke: „Mit meinen Arbeiten möchte ich Frauen und Männer erreichen, die sich selbst im Alltag für das gewisse Etwas und bei besonderen Anlässen für das Außergewöhnliche entscheiden.“

Galerie für Schmuck & Goldschmiede